Aktuelle Angebote

««« zurück

2 Wochen Safari Tour durch das historische Ghana. Die Reise ist auch kombinierbar mit einer Woche Strandurlaub. Sehen Sie auch unsere Rubrik Hotels.

+++ ACHTUNG: Je nach Buchungslage sind Rabatte bis 10% für Kurzentschlossene drin!
Also schnell melden! Fragen kostet nichts, alles ist möglich!!!+++

AKWAABA - WELCOME

Anreise zur Safari Tour in Accra/Ghana
Sie werden am Flughafen von uns empfangen und zum Hotel in Accra gefahren. Der Transfer dauert ca. eine halbe Stunde.

1. Tag Fahrt nach Cape Coast

Wir fahren nach Cape Coast, der alten Hauptstadt der Gold Coast, und besichtigen die Sklavenburg und den Kakum Nationalpark. Auf Hängebrücken erkunden Sie die Flora und Fauna des tropischen Waldes. Sie übernachten in einem Hotel in Cape Coast.

2. Tag KUMASI Hauptstadt der Ashanti Region

Nach dem Frühstück fahren wir durch die Regenwaldzone nach Kumasi, dem Sitz des Ashanti Reiches um die Legenden der berühmten Ashantis zu erfahren, welche immer noch einen König haben. Wir besuchen den Sword place und das nationale Kulturcenter, König Prempeh ll jubilee Museum und verschiedene Studios von Messingschmieden, Töpfer und Batik Hersteller. Auf dem Weg nach Kumasi passieren wir die Stadt Obuasi, wo die ergibigste Goldmine Ghanas ist. Sie übernachten im Hotel in Kumasi.

3. Tag Kumasi

Nach dem Frühstück besuchen wir das Manhyia Palace Museum, hier erhalten Sie Informationen aus erster Hand über die Herscherfamilie des Ashanti Königreiches. Die Geschichte führt zurück bis ins 17te Jahrhunder und ist mit vielen Artefakten und Relikten belegt. Genießen Sie eine Fahrt durch die Stadt vorbei an Monumenten die das Andenken des großartigen Ashanti Volkes belegen. Wir besuchen  drei Ashanti Dörfer. Ahwiaa, das Holzschnitzer Dorf, Ntonso, Heimat der Adinkra Symbole and Bonwire, wo edle Kente Stoffe gewebt werden. Sie haben die Möglichkeit den Handwerkern bei der Arbeit zuzusehen und können auch gleich einige der Arbeiten kaufen oder selbst Stoffe bedrucken. Danach besuchen wir den größten open air Markt in Ghana wo Händler aus ganz Ghana zu finden sind. Sie übernachten wieder in Kumasi.

4. Tag Mona & Columbus Affen, Kintampo Wasserfälle, Mole Park

Nach dem Frühstück fahren wir nach Norden in den Mole Nationalpark. Auf dem Weg besuchen wir das Buabin-fiema Affen Reservat, das ist die Heimat von über 200 Geroffy’s Pied Columbus und 500 Campbell’s Mona Affen, welche von den Dorfbewohnern als heilig angesehen werden. An den Kintampo Falls machen wir einen Zwischenstop und genießen das kühle Klima rund um die Fälle. Es ist ein atemberaubender Blick auf die Kaskaden. Wir reisen weiter in den Mole Park und übernachten im Hotel.

5. Tag MOLE NATIONAL PARK

Im Mole Park sehen wir heute die großen Wildtiere Ghanas, wie z.B.: Elefanten, Antilopen, Krokodile, Warzenschweine, Affen. Nach der anstregenden Fotosafari zu Fuß durch die Savanne können Sie sich am Pool entspannen. Am Nachmittag besuchen wir den historischen Ort Larabanga. Sie erhalten seltene Einblicke in des traditionelle Leben der moslemischen Dorfbefölkerung im nördlichen Ghana. Wir besichtigen die über 600 jährige Moschee in Larabanga. Am Abend können Sie noch einen fantstischen Ausblick über die Savanne geniesen und den vorbeiziehenden Tieren zuschauen. Die Nacht verbringen Sie wieder im Mole Motel.

6. Tag Rückfahrt in den Süden

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Kumasi. Auf dem Weg wird Ihnen unser erfahrener Tourguide viele interresante Dinge zeigen und einige kurze Stopps einlegen. Sie erfahren vieles über die verschiedenen Vegetationszonen, Pflanzen und Lebensweisen der Einheimischen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung in Kumasi. Sie übernachten in Kumasi

7. Tag AKOSOMBO DAM

Wir verlassen das Hotel für eine landschaftlich schöne Fahrt nach Akosombo in der Eastern Region. Wir checken in einem deutsch geführtem Hotel ein. Dann besichtigen wir den Akosombo Staudam und die Adomi Brücke. Den späten Nachmittag können Sie in der wunderschönen Hotelanlage, direkt am unteren Voltasee, verbringen. Im Ort gibt es auch einen schönen Strand, wo Sie Kanu fahren, Ball spielen oder baden können. Sie wohnen in der Hotelanlage direkt am Volta. Auch hier steht Ihnen ein Boot für eine Spritztour auf dem unteren See zur Verfügung.

8. Tag VOLTA FLUß BOOT Tour

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie zum Hafen von Akosombo um auf dem größten Stausee in der Welt, dem Volta See, eine traumhafte Bootstour zu machen. An Bord der “Dodi Princess” begleitet die Bordband musikalisch Ihren Aufenthalt. Geniesen Sie die erhabene Ruhe des Sees und die üppig bewachsene Bergwelt rundherum. Auf einer Insel machen Sie einen kurzen Halt. Sie sind gegen 16.00 Uhr wieder zurück im Hotel.

9. Tag Mount Afadjato, Wli Falls, Hohoe

Nach dem Frühstück brechen wir auf nach Wli um den höchsten Berg Ghanas zu sehen. Wir können den Berg mit einem Führer aus dem Dorf auch besteigen.  Wir fahren zurück nach Wli und machen eine Wanderung zu den imposanten Wasserfällen. Nehmen Sie Badesachen mit um sich im kühlen Wasser zu erfrischen. Die Nacht verbringen Sie in Wli im Hotel.

10. Tag Tafi, Ho Hauptstadt der Voltaregion

Tafi Affen Heiligtum (ein heiliger Wald) ist ein staatlich überwachtes, traditionelles Naturschutzgebiet in Zusammenarbeit mit den ansässigen Kommunen. Der Ort befinet sich in der Volta Region ganz im Osten des Landes. Tafi Atome ist die Heimat von Mona und Patas Affen. Die Affen wurden in einem übriggebliebenen Teil des Urwaldes entdeckt. Die Tiere haben alle Widrigkeiten wie Bejagung durch Menschen oder Feuer überlebt. In Ho besichtigen wir das Museum, das Batik Center, Kente Weber - die in atemberaubender Geschwindigkeit Stoffe höchster Qualität weben, sowie den deutschen Friedhof mit dem alten Missionsgebäude und der deutschen Glocke. Sie übernachten in Ho.

11. Tag Keta Lagune, Ada Voltamündung, Tema, Teshi, Accra

Wir fahren nach Accra, wo Ihre Rundreise begann. Auf dem Weg dahin sehen wir die größte Lagune Westafrikas in der Region Keta. Hier gewinnen die Einwohner der Region das Salz. Von da aus führt uns der Weg nach Ada, wo der mächtige Volta in den Atlantik mündet. Wir machen einen Ausflug zum bis zu 100 Meter breiten Sandstrand. Geniesen Sie das Naturschauspiel. Nun fahren wir weiter und passieren riesige Industriefabriken, die vor den Toren von Tema angesiedelt sind. Als letzten Stop steht für heute ein Besuch bei den Sargmachern von Teshi auf dem Plan. Einzigartige Kunstwerke gibt es hier zu bestaunen. Jenachdem was der Verstorbene in seinem Leben geleistet hat, wird er auch bestattet. So gibt es viele skuriele Särge wie zum Beispiel, Kanu, Kuh, Flugzeug, Taxi usw. Die Nacht verbrinen Sie im Hotel in Accra.

12. Tag Accra Citytour

Heute besichtigen Sie die Stadt Accra mit vielen geschichtlichen Monumenten und Museen. Am Nachmittag erholen wir uns am Strand von Labadi. Die Nacht verbringen Sie im Hotel in Accra.

13. Tag Aburi Garden, Accra

Nach dem Frühstück fahren wir durch viele Stadtteile und Vororte von Accra in nördliche Richtung nach Aburi. Sie machen eine Führung durch den von den britischen Kolonialisten angelegten Garten. Viele internationale Regierungschefs haben hier diverse Bäume gepflanzt. Sie machen Bekanntschaft mit vielen interessanten Pflanzen und auch Gewürzen. Geniesen Sie die angenehmen kuehleren Temperaturen in den gruenen Bergen. Am Nachmittag erreichen Sie wiederAccra und uebernachten im Hotel.

14. und 15. Tag Accra und Rückreise

Abhaengig  von Datum und der Uhrzeit Ihres Rueckflugs haben Sie noch Zeit um etwas in der Stadt zu unternehmen, einkaufen zu gehen oder die letzten Urlaubsstunden am Strand zu verbringen. Cirka 3 Stunden vor Abflug werden Sie zum Flughafen gefahren.

Folgende Leistungen sind in der Tour inklusive:
* alle Fahrten mit einem Allradauto oder Van mit Klimaanlage
* Spesen für den erfahrenen Fahrer/Reiseleiter und Benzin/Diesel
* lokale Reiseführer, Museumsführer
* Hotel und Frühstück auf der Tour

NOT INCLUDED:
* alle persönlichen Spesen wie z.B. Telefonkosten, Internet, Wäscherei etc.
* alle Artikel oder Posten die nicht oben aufgeführt sind
* alle Eintrittsgelder für Orte die im Tourplan aufgeführt sind
* Flugtickets

DISCLAIMER: Die Reisekosten können sich erhöhen, wenn die Transportkosten durch Reduzierung der Teilnehmerzahl steigen. Der Preis ist für eine Gruppe von 4 Personen kalkuliert. Ist die Teilnehmerzahl höher gewähren wir Rabatte. Die genaue Höhe geben wir einen Monat vor Reisebeginn bekannt.
Die Rundreise kostet wie oben beschrieben 1499,- Euro pro Person.

+++ ACHTUNG: Je nach Buchungslage sind Rabatte bis 10% für Kurzentschlossene drin!
Wir erwarten Sie, also schnell melden! +++